Werden Sie Coach für Teenager!

Um als Coach im Kinderschutzbund Rinteln mitzuarbeiten, sind keine pädagogischen Vorkenntnisse erforderlich. Jedoch sollte die Bereitschaft zur Vorbereitung auf die Coach-Tätigkeit durch spezielle Schulungen, zur Reflektion der eigenen Rolle in der Coaching-Tätigkeit und zum Erfahrungsaustausch mit den anderen Coaches mitgebracht werden. Coaches für Teenager arbeiten niederschwellig und sind kein Ersatz für Maßnahmen der Jugendhilfe. Wenn Sie sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit als Coach für Teenager interessieren, nehmen Sie bitte mit der Projektleiterin Susanne Meyer Kontakt auf.

Ansprechpartnerin:
SusanneM

  • Lerncoach (nlpaed), Trainerin (DVNLP/IANLP),Master – Coach (DVNLP/IANLP),Advanced-Master(DVNLP) Systemischer Coach, Marte Meo Practitioner, Familienpatin und Elternkursleiterin beim Kinderschutzbund Rinteln

Kontakt:
Tel.: (05751) 99 33 066
E-Mail: teenie-coaches-rinteln@gmx.de