Sie sind hier:     Veranstaltungen

Schulungsreihe für Familienpaten startet

Schulungsreihe für Familienpaten startet

21. Oktober 2022 | 16:30 Uhr

Familienpaten: Kinderschutzbund bietet Gelegenheit zum Engagement

 

Seit Ende 2008 vermittelt der Kinderschutzbund Rinteln Männer und Frauen, die Zeit haben, an Familien mit kleinen Kindern, die Entlastung suchen, weil sie z.B. zugezogen sind und niemanden in der Nähe haben, der sie im Familienalltag entlasten könnte.

 

Ab dem 22. Oktober bieten Christa Harms und Albrecht Schäffer vom Kinderschutzbund Rinteln wieder eine kostenfreie Schulungsreihe an, in der Interessierte in netter Runde mit anderen Engagierten lernen können, worauf es ankommt, wenn man ehrenamtlich und auf freiwilliger Basis Hilfe zur Selbsthilfe leisten möchte für Eltern oder Alleinerziehende mit kleinen Kindern. Die Schulungsreihe findet abwechselnd in Rinteln und in Obernkirchen statt, entweder am Wochenende oder in den Abendstunden. Erst am Ende der Schulungsreihe müssen sich die Teilnehmenden entscheiden, ob sie tatsächlich als Patin oder Pate ehrenamtlich für den Kinderschutzbund tätig werden möchten.

 

Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, um als Familienpate oder als Familienpatin tätig zu werden. Hilfreich für dieses besondere Ehrenamt ist aber Freude am Umgang mit kleinen Kindern, Einfühlungsvermögen, Geduld, Humor und die Fähigkeit, die Mitmenschen so anzunehmen, wie sie sind. Harms und Schäffer freuen sich auf Männer und Frauen mit Herz und Zeit, auf Einheimische gleichermaßen wie auf Zugewanderte.

 

Familien aus dem südlichen Landkreis Schaumburg können kostenfrei die Begleitung durch einen Familienpaten oder eine Familienpatin in Anspruch nehmen. Der Kinderschutzbund Rinteln lädt daher ganz besonders Männer und Frauen aus Rinteln, Auetal, Bückeburg, Bad Eilsen und Obernkirchen dazu ein, sich für das Engagement als Patin oder Pate zu melden.

 

In einem persönlichen Gespräch schildern Christa Harms oder Albrecht Schäffer, wie man sich eine Familienpatenschaft konkret vorstellen kann und gehen aufmerksam auf die Fragen und Vorstellungen der Interessierten ein. Zu erreichen sind die Kinderschutzbund-Fachkräfte per E-Mail oder telefonisch: harms.dksb-rinteln@gmx.de, 01520-561 3272, schaeffer.dksb-rinteln@gmx.de, 01520-499 4753.

 

Informationen zu den Familienpaten gibt es auf dieser Homepage unter Angebote/Angebote für Familien/Familienpaten

Eine Übersicht über die geplanten Termine finden Sie hier:  Plan Schulung 16 ab 21-10-22 Übersicht

Veranstaltungsort
Kinderschutzbund Rinteln


Lade Karte ...
Termin in meinen Kalender übertragen:
Google KalenderIcalOutlook