Sie sind hier:     Veranstaltungen

Schulung für Familienpatinnen und Familienpaten startet am 29. Februar

Schulung für Familienpatinnen und Familienpaten startet am 29. Februar

29. Februar 2020 | 10:00 Uhr

Am Samstag, den 29. Februar 2020 startet die nächste Schulungsreihe für Frauen und Männer, die sich ehrenamtlich als Familienpatin oder Familienpate für Alleinerziehende und Eltern mit kleinen Kindern engagieren möchten:

Samstag, 29. Februar 2020

10.00 Uhr

Klosterstr. 27, Schulungsraum im 2. OG, Eingang hinter dem Gebäude, Parkplätze gibt es bei den Rathäusern

Klosterstr. 27, Rinteln

Eingang auf der Rückseite des Hauses

Die Teilnahme an dieser siebenteiligen Schulung ist kostenfrei. Eine Entscheidung, ob man tatsächlich als Patin oder Pate ehrenamtlich aktiv werden möchte, müssen die Teilnehmenden erst am Schluss treffen.

Nähere Informationen geben die Kinderschutzbund-Mitarbeiter/innen Lena Busker, Tel. (05751) 9933 066 und Albrecht Schäffer Tel.: (05751) 965 218 auf Anfrage gerne.

 

Was es bedeutet, sich ehrenamtlich als Patin oder Pate zu engagieren, erfahren Sie hier: pate werden 9-16

Ein Beispiel, was man sich unter einer Familienpatenschaft konkret vorstellen kann, finden Sie hier: Wie kann man sich eine Familienpatenschaft konkret vorstellen

In der mehrteiligen Schulung kommen u.a folgende Themen zur Sprache:   Hilfe zur Selbsthilfe, Nähe und Distanz, Menschenbild und Haltung, Hilfenetzwerk vor Ort und Kommunikation.

Veranstaltungsort
Klosterstr. 27, Schulungsraum im 2. Obergeschoss, Eingang von der Rückseite des Hauses


Lade Karte ...
Termin in meinen Kalender übertragen:
Google KalenderIcalOutlook